Bei der Planung der Feier, des wichtigsten Tages des Lebens, sollten die kleinen Gäste auf keinen Fall vergessen werden. Ein spannendes und aufregendes Unterhaltungsprogramm ist enorm wichtig, da gelangweilte Kinder dazu neigen anstrengend zu reagieren. Werden einige, wichtige Faktoren beachtet, steht einer angenehmen und für alle Beteiligten fröhlichen Feier nichts mehr im Wege.

Ein wichtiger Punkt bei der Planung des Animationsprogramms ist der allgemeine Altersdurchschnitt der Kinder. Die Beschäftigungsmöglichkeiten sollten allen vertretenen Altersklassen gerecht werden. Es bietet sich beispielsweise an, den Kindern Malsachen zu Verfügung zu stellen oder Einwegkameras zu verteilen, mit denen sie Hochzeitsfotografen spielen können. Auch kleinere Spielzeuge wie Autos, Puppen oder Pustefix-Seifenblasen verbreiten eine Menge Spielspaß.
Für größere Spiele sollte jedoch immer eine Aufsichtsperson in unmittelbarer Nähe sein. Lässt sich dies organisieren und die Räumlichkeiten lassen es zu, bieten sich Spiele wie ‚Reise nach Jerusalem‘, Topfschlagen, Blinde Kuh oder Schnitzeljagden an.
Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Jahreszeit und auch die Möglichkeiten im Außenbereich sollten nicht vergessen werden. Bei warmen Temperaturen sind Wasserspiele mit Sicherheit die beste und spannendste Methode, die Kleinen zu beschäftigen. Hier bietet sich das Verteilen von Wasserpistolen oder das Aufstellen kleiner Planschbecken an. Auch das Mieten einer Hüpfburg ist eine relativ günstige, jedoch spektakuläre Unterhaltungsmöglichkeit für Kinder. Bei kalten Temperaturen bietet es sich an, den Kindern unterschiedliche Bastelmaterialien wie Tonkarton, Perlen, Sticker, Kordeln, etc. zur Verfügung zu stellen und sie gemeinschaftlich an einem Projekt arbeiten zu lassen. Dieses kann später feierlich dem Brautpaar als Hochzeitsgeschenk überreicht werden.

Werden die Kinder auf diese Weise beschäftigt und zwischendurch immer wieder wohldosiert in die allgemeine Feier mit eingebunden, steht einer ausgelassenen Hochzeitsfeier nichts mehr im Wege. Denn auch die Feier der Erwachsenen ist für die Kleinen ein spannendes Highlight. Seien es die Spiele der Großen, der Reifrock der Braut oder der allgemeine Trubel, mit der richtigen Organisation kommt sicher so schnell keine Langeweile auf.